Eunice Sanborn (115) ist am Montag verstorben

Veröffentlicht: 2. Februar 2011 in fürchterlich aktuell

Eunice (der Name stammt aus dem griechischen und bedeutet „die gute friedliche“) wurde am Montag den 20.07.1895 in Lake Charles / Louisiana als Tochter von Augustus und Varina Lyons (deutsch/irische Einwanderer) mit dem Namen Eunice Allen Lyons geboren.

Als Sie auf die Welt kam eröffnete der Kaiser Wilhelm Kanal (heute Nord-Ostsee Kanal) und Wilhelm Conrad Röntgen entdeckte seine Strahlen.

Als Kind überlebte Sie einen Anfall von Scharlach, dem leider zwei Ihrer Schwestern zum Opfer vielen.

Im November 1913 heiratet sie Joe Orchin, der Vater ihrer Tochter Dorothy. Joe verstarb nach einem Unfall .

1915 (Eunice war 20 Jahre alt) wütete der 1.Weltkrieg in Europa, die Deutschen setzten zum ersten Mal in der Kriegsgeschichte Giftgas ein, die Titanic ging unter und Einstein veröffentlicht seine Relativitätstheorie – und ihre einzige Tochter Dorothy wird geboren.

Mit ihrem zweiten Mann, Wesley Garrett ging sie nach Texas. Ihr Leben spielte sich im Dreieck Houston-Dallas-New Orleans im mittleren Westen der USA ab.

Mit Wesley zusammen gründete sie das „Love`s Lookout“ einem Freizeitzentrum mit einem unterwasser beleuchteten Swimming Pool. Später kümmert sich Ihre Tochter Dorothy zusammen mit Ihrem Mann um das Geschäft.

1935 ist Eunice 40 Jahre alt da beschliesst die NSDAP ihre Nürnberger Gesetze, Clark Gable spielt die Hauptrolle in „Meuterei auf der Bounty“ und in Berlin gibt es die ersten „Fernsehgeräte“.

1955 ist Eunice 50 Jahre alt. Das Jahr ist der Beginn der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung die sich für die Rechte der Schwarzen einsetzt, Rassentrennung in Schulen wird als verfassungswidrig verurteilt. Norma Jean Baker hat als Marylin Monroe ihre ersten Erfolge – und James Dean stirbt bei einem Autounfall.

Nachdem Wesley verstarb heiratete Eunice Grant Sandborn der , nachdem Sie 20 Jahre verheiratet waren, 1979 gestorben ist.

1975 rufen die Zeugen Jehovas den Weltuntergang aus, Bill Gates und Paul Allen gründen ein Unternehmen, eine 15 Meter hohe Flutwelle sucht Hawaii heim – und Eunice Sanborn ist 60 Jahre alt.

Es gibt auf der Welt nur 500 Menschen die über 110 Jahre alt geworden sind. Eunice war „the oldest living person in USA“ und gleichzeitig „the oldest living person of the world“.

Ihre Tochter Dorothy starb 2005 mit „nur“ 90 Jahren.

Eunice Sanborn verstarb in Ihrer Wohnung in der Bonner Street in Cherokee County / Texas

im Kreise Ihrer Freunde am Montag dem 31.01.2011 um 13:00 Uhr MEZ.

Was für ein Leben – so viele Tage (41.975) soviele Stunden (1.007.400) wie oft hat Ihr Herz geschlagen (60.444.000 bei 60 bpm) . Aber Zahlen sind nicht alles . . .

Advertisements

Hier kommt deine Meinung hinein . . .

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s