ich weiß gar nicht worüber ich mich am meisten ärgern soll . . .

Veröffentlicht: 29. August 2011 in fürchterlich aktuell

Liebe Gemeinde,

Loriot ist tot . . .    und was fällt dem Fernsehn dazu ein ? Eine Sondersendung in der ARD, einen Brennpunkt nach der Tagesschau ? „Ödipussy“ oder „Papa ante portas“ im Abendprogramm ? Nichts davon, ein paar (schon 200mal wiederholte Sketche im blassen Buntfernsehn) das war`s. Der Mann hat sich soviele Verdienste um den deutschen Humor erarbeitet das er doch etwas Besseres verdient hat, als ins dritte Programm abgeschoben zu werden. Jetzt bleibt uns nur noch Pocher, Raab, Barth, Schmidt und die üblichen Verdächtigen die sich ständig von Hugo Egon Balder auf die Couch einladen lassen. Gute Nacht Deutschland, der Spaß hat ein Ende – denn Loriot lebt nicht mehr. . . Licht aus !

3,9% der Rentner (660.000 Menschen) zwischen 65 und 74 Jahren gehen (nach Auskunft des Bundesarbeitsministeriums) arbeiten. Die Generation Rentner die nach dem Krieg malocht haben wie verrückt. Lange Zeit ohne Arbeitslosigkeit beschäftigt waren und gutes Geld verdienen konnten (= viel in die Rentenkasse einzahlen konnten)Das Häuschen aus den Wirtschaftswunderzeiten ist bezahlt, die Kinder aus dem Haus bekommen sie durchschnittlich eine Rente von 1.476€ bei einem Einpersonenhaushalt und 1.642€ bei Zweipersonen.( EVS -Zahlen von 2003) Und die bösen DDR Rentner haben durchschnittlich 45,17 Versicherungsjahre (Arbeitslosigkeit oder Vorruhestand gab es im Sozialismus nicht)  – der Wessi Rentner nur 40,09 Jahre (na, doch zu früh in Rente gegangen?) Ich frage mich, ob es nicht den nächsten Generationen gegenüber fair wäre wenigstens die 400,-€ Jobs denen zu überlassen die gar keine Arbeit haben, oder mit dem was sie verdienen die eigene Familie nicht durchbringen können. Irgendwann ist doch auch mal genug, oder ? Das letzte Hemd hat keine Taschen ! Ich gönne wirklich jedem was er sich erarbeitet hat. Aber lasst doch noch ein paar Stücke vom Kuchen übrig, die Anderen haben auch Hunger ! 

 

 

Advertisements
Kommentare
  1. sinnsucht sagt:

    Hm, was hat „Papa ante portas“ mit dem Ost-West-Rentengefälle zu tun? Ich versteh’s nicht!

    • johnellwood sagt:

      ich möchte Ihnen empfehlen , die Überschrift ein wenig aufmerksamer zu studieren. Ich kann mich einfach nicht entscheiden über was ich mich mehr aufregen soll . . .

Hier kommt deine Meinung hinein . . .

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s