warum Steve Jobs kein Messias ist ?

Veröffentlicht: 26. Oktober 2011 in fürchterlich aktuell

Kleines Beispiel :

Eine junge Dame in Bonn eröffnet ein Cafe` – zeichnet einen Apfel mit einem Kindergesicht – findet das Logo so schön das sie es sich am Patent und Markenamt in München eintragen lassen will . . . und wird von apple verklagt weil man Ihr unterstellt das sie vom Glanz der pod und pad Erfinder etwas abkratzen möchte. Wo sind wir eigentlich ? wer will hier wen veräppeln ?  In der Post aus Kalifornien stand :  „Nach unserer Einschätzung besteht eindeutig eine Verwechslungsgefahr zwischen dem überragend bekannten Apfel-Logo unserer Mandantin und der Wort-/Bildmarke Ihrer Mandantin.“ Die rote Farbe und die  Form des Apfels gefällt den Herrschaften nicht, und „die hochgradige  Ähnlichkeit schade der Wertschätzung des Apple-Logos“ 

sieht das : looks like apple ?

so aus als könne man es mit dem „echten“ Äpple verwechseln ? Ich verzichte auf eine Abbildung des Logo`s sonst kriege ich auch noch Post aus Apfelhausen in Kalif Ornien. Was wäre geschehen wenn Eva damals zum Markenamt gerannt wäre und hätte gesagt „Wenn ich schon aus dem Paradies vertrieben werden, will ich wenigstens die Markenrechte an dem Apfel behalten, vielleicht glaubt bald jemand er habe als Einzigster das Recht einen Apfel als Logo zu benutzen . . .“  Wird wohl Zeit das die sich ein paar Mal mit Ihrem I Pad vor den Schädel hauen , damit sie wieder klar sehen können. Der schwarze Pulli und die verwaschene Jeans sind auch schon in der Wäsche. Mal sehen was die Apfel Produkte noch wert sind wenn sie nicht mehr der Messias auf der Bühne vorstellt sondern nur noch ein Ersatz-Heiland ohne Gottes-Aura .

Das Silikon Dörfchen Cupertino ist eine Stadt im Santa Clara County im US- Bundesstaat Kalifornien verklagt gewiss als nächstes das apulischen Bauerndorf Copertino weil der Name so ähnlich wie Äppell klingt wenn man Ihn auf chinesisch ausspricht . . . oder was kommt als nächstes ?

So unterstützen Sie bitte die junge Dame (http://www.apfel-kind.de/)  essen sie in Ihrem Kaffee ordentlich Kuchen , trinken sie dort Kaffee bis das Ihnen schwindelig wird, damit sie das Geld zusammenbekommt sich gegen den dicken Apfel zu wehren !  Schreiben sie Ihr aufmunternde emails unter kontakt@apfel-kind.de   Um Fragen vorzubeugen : Nein, ich bin nicht am geschäftlichen Erfolg von apfelkind beteiligt – ich findes es nur toll wenn die kleine Daniel gegen den dicken Goliath gewinnen könnte.

Advertisements

Hier kommt deine Meinung hinein . . .

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s