Moses im Körbchen – Jesus in der Krippe und Gideon Raphael Adolph an Bord eines Seenotrettungskreuzers

Veröffentlicht: 31. Oktober 2011 in fürchterlich aktuell

 Tja, man kann es sich ja nicht aussuchen wo man zur Welt kommt aber hier :

 das hätte ich mir doch nochmal überlegt. Aber bis ins Krankenhaus auf Föhr hat er es dann doch nicht mehr geschafft und so half die Hebamme Antje Hinrichsen 

die in der Mitte ist Antje, die Hebamme !

Antje, Hebamme (die in der Mitte)

 

ihm im Hafen Wyk/Föhr auf die Welt.  Das war nach 2002 (Benjamin), 2005 (Clemens Christoph) und 2007 (Ole) der vierte Bengel der an Bord auf die Welt kam.

der Kleine in der Mitte ist Ole 2007 !

 Der Seenot-Kutter „Vormann Leiss“ wurde 1985 gebaut und ist seid 2009 auf Amrum stationiert. Mit seinen bescheidenen 1944PS , einer Reichweite von fast 1.500km und einer Geschwindigkeit von 38km/h tuckerte er die Familie Freitagnacht in Richtung Föhr. Nicht schnell genug, denn im Hafen wollte der Kleine schon an die frische Luft. Es war gar nicht mehr weit bis zum Krankenhaus . . .  Die Familie Leiss, die dem Schiff seinen Namen gab kommt aus Langeoog, und viele Männer waren seid Generationen Rettungsmänner geworden .  Das waren noch Zeiten : 

in denen man sich mit Korkwesten und Holzpaddelbooten in den Sturm warf um anderen zu helfen.

Jetzt dachte ich man könne wenigstens das kleine Rettungsboot, das hinten Huckepack auf dem Kreuzer mitfährt nach dem kleinen Burschen benennen, aber das heißt schon Japsand nach einer Sandbank südlich Amrum.

Alles Gute Gideon Raphael – und immer ein Schluck Wasser unterm Po  

der kleine Racker, und schon mit dem Boot gefahren

 

die Adolph`s - Antje und der kleine "Bootsmann"

die Adolph`s - Antje und der kleine "Bootsmann"

Ach ja, falls sie die DgzRS unterstützen möchten . . . meine Empfehlung ist das Seenotretter Kochbuch mit Blechdorsch , Huhn auf Dose , Fischtorte , Büsumer Kohlpudding , Matjes mit Jacob-Pauls-Stipp oder Fischsuppe Nis Randers . Die originellen Rezepte der Seenotretter werden durch Kreationen des Fernsehkochs und DGzRS- Bootschafters Tim Mälzer abgerundet.

Guckst du : http://www.amazon.de/Das-Seenotretter-Kochbuch-Geschichten-Silke-Arends/dp/3782210336/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1320072784&sr=8-1

und auf http://www.dgzrs.de/index.php?id=spenden können sie sogar mit dem Handy 5,-€ spenden

. . . also denken sie daran wenn ihnen das nächste Mal das Wasser bis zum Hals steht  !

Advertisements

Hier kommt deine Meinung hinein . . .

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s